SPORTSWOMAN

24. April 2015

BARRE WORKOUT – VIDEO

30. April 2015

LASAGNE DI MELANZANE

28. April 2015

Wir brauchen noch ein bißchen mehr Einstimmung auf den Sommer – deshalb wurde bei uns heute italienisch gekocht – Lasagne di Melanzane a la Mamma (wie bei der italienischen Mamma zuhause). Und die Ultimate Fatburner Ladies haben sich ein solches Abendessen heute verdient!

Da wir mehrmals nach der Anzahl der Portionen gefragt wurden: dieses Rezept ergibt eine große Auflaufform und reicht somit normalerweise für die ganze Familie – oder für einen einzigen Roy nach einem ganzen Nachmittag und Abend Training…ich liebe Gemüselasagne jeder Art! Lasagne die Melanzane schmeckt auch kalt gut. Und wir haben noch eine Zucchini mit darunter geschmuggelt (die war im Kühlschrank noch übrig) – Deiner Fantasie sind also keine Grenzen gesetzt.

Zutaten:
3 Auberginen (mittlerer Größe)
3 Zehen Knoblauch
1 weiße Zwiebel
2 Dosen Tomaten püriert
Thymian frisch
Olivenöl
Ein gutes Stück Butter
Eine Handvoll Mehl
Ca. 1/2-3/4 Liter Milch
Lasagneblätter
1-2 Packungen Büffelmozzarella

Zubereitung:
Auberginen und Zwiebel in kleine Würfel schneiden, Knoblauch pressen. Auberginen, Knoblauch und Zwiebel in eine Pfanne geben, ca. 1-2 EL Olivenöl dazu und rundherum anbraten (ca. 10 Min.), dann die Tomaten zugeben und mit Thymian abschmecken. Die Auberginensauce auf kleiner Stufe köcheln lassen. In der Zwischenzeit Butter in einer zweiten Pfanne schmelzen lassen, Mehl zugeben und mit Milch nach und nach zu einer Bechamelsauce verrühren. Abwechselnd Auberginensauce, Bechamelsauce und Lasagneblätter in eine Auflaufform geben (mit Auberginensauce beginnen und abschließen), dann mit Büffelmozzarella belegen und ca. 20-30 Min. bei ca. 200 Grad goldbraun backen.

Leave a comment